Ausbildungsfahrschule

Wir bilden nicht nur Fahrschüler/innen aus, sondern auch angehende Fahrlehrer!

Die Ausbildung zum Fahrlehrer erfolgt in zwei Stufen. Nach der erfolgreichen Ausbildung an einer Fahrlehrerausbildungsstätte und den dazugehörigen absolvierten Fachkundeprüfungen beginnt die min. 4,5 monatige Ausbildung in einer zugelassenen Ausbildungsfahrschule. Hierbei begleitet der Ausbildungsfahrlehrer den „ Fahrlehrer im Praktikum “ durch die verschiedenen Ausbildungsphasen.

Zunächst findet im theoretischen und praktischen Unterricht eine Hospitationsphase statt, anschließend wird in Anwesenheit des Ausbildungsfahrlehrers selbst theoretischer und praktischer Unterricht vorbereitet und durchgeführt. Später wird der „ Fahrlehrer im Praktikum “ dann auch selbstständig Fahrschüler/innen ausbilden. Alles wird regelmäßig miteinander besprochen und in einem Berichtsheft dokumentiert.

Es ist unser Bestreben und uns sehr wichtig, das der „ Fahrlehrer im Praktikum “ bei uns eine hochwertige und qualifizierte Ausbildung genießt. Wir möchten nicht das er mit seinen Fragen oder Problemen alleine gelassen wird. Darum stehen wir ihm mit Rat und Tat zur Seite. Wir begleiten unseren „ Fahrlehrer im Praktikum “ bis zu seinen Lehrproben und auch sehr gerne darüber hinaus.

Solltest du dich angesprochen fühlen, innovationsfreudig und lernwillig sein, würden wir dich gerne kennenlernen und einen unverbindlichen Termin mit dir vereinbaren.

Für weitere Fragen oder Infos stehen wir sehr gerne zur Verfügung!

 

Euer Team von der Fahrschule R. Kundy GbR

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.